Das deutsche Büro von Wellcome mit Sitz in Berlin unterstützt unsere weltweiten Aktivitäten im Bereich Globaler Gesundheit.

Was ist Wellcome?  

Wellcome ist eine politisch und finanziell unabhängige Stiftung, die 1936 gegründet wurde und sich seither für die Verbesserung der Weltgesundheit einsetzt.

Mit unseren Fördermitteln unterstützen wir über 15.000 Menschen in mehr als 100 Ländern. Wir arbeiten mit Hochschulen, Philanthropie, Wirtschaft, Regierungen und der Zivilgesellschaft auf der ganzen Welt zusammen, um großen gesundheitlichen Herausforderungen entgegenzutreten, uns für eine bessere Wissenschaft einzusetzen und Menschen zu helfen, sich in die Wissenschaft und Gesundheitsforschung einzubringen.

Der Hauptsitz von Wellcome befindet sich in London.

Erfahren Sie mehr über uns.

Worauf konzentriert sich das deutsche Büro von Wellcome? 

Unter dem Vorsitz von Deutschland bei der G7 und G20 hat die Bundesregierung sowohl hinsichtlich der Epidemienvorsorge als auch zum Thema arzneimittelresistente Infektionen deutliche Fortschritte anregen können.

Anfänglich wird sich unser deutsches Büro zum einen damit befassen, wie wir in diesen beiden Bereichen, die von großer globaler Bedeutung und für Wellcome von höchster Priorität sind, mit verschiedenen Partnern zusammenarbeiten können. Zum anderen möchten wir das starke Engagement der deutschen Regierung auch über diese Bereiche hinaus unterstützen, indem wir unsere Erfahrung, Wissen, und Pilotprojekte in Wissenschaft sowie Kunst und Kultur beisteuern.

Wir sind bereits mehreren erfolgreichen Kollaborationen mit der Bundesregierung und mit anderen deutschen Institutionen beigetreten und sehen großes Potential, unsere Zusammenarbeit darüber hinaus auszubauen:

  • Wir sind Teil gemeinsamer Initiativen wie CEPI (Coalition for Epidemic Preparedness Innovations) und dem Global AMR Research & Development Hub
  • Wir haben gemeinsame Maßnahmen gegen den Ebola-Ausbruch 2014-15 unterstützt – auch im derzeitigen Ausbruch setzen wir uns für weitere Hilfen zur Eindämmung der Epidemie ein. 
  • Unser Direktor, Jeremy Farrar, ist Mitglied des Internationalen Beratergremiums zur globalen Gesundheitspolitik.
  • Das deutsche Büro ist Mitglied des Global Health Hub Germany, einer Netzwerk-Initiative mit Unterstützung des BMG.

Covid-19: Eine Chance für die Wissenschaftskommunikation?  [PDF 52KB]

Eine vom Wellcome Trust im Rahmen einer Veranstaltungsreihe in Kooperation mit VolkswagenStiftung und Stiftung Mercator ausgerichtete Veranstaltung untersuchte das geänderte Verhältnis zwischen Wissenschaft und Politik. Die Teilnehmer_innen nahmen zum einen wissenschaftliche Politikberatung unter die Lupe und diskutierten zudem intensiv über die – teils verzerrte – Wahrnehmung von Wissenschaft in Politik und Gesellschaft.  

Warum hat Wellcome ein Büro in Deutschland eröffnet? 

Unser neuer Standort in Deutschland soll es uns ermöglichen, mit neuen Partnern zusammenarbeiten und von der Expertise der Bundesregierung in den Bereichen globale Gesundheit, Forschung, Innovation und Kultur zu lernen – sowie unsere Erfahrungen einzubringen. Als globale Stiftung wollen wir Teil der spannenden Entwicklungen in Deutschland sein, und neue Ideen und Möglichkeiten gemeinsam mit deutschen Partnern erschließen.

Erfahren Sie mehr über unsere globale politische Arbeit

Team contacts 

Caroline Schmutte

Germany Office Lead

c.schmutte@wellcome.org

Megan Challis

Policy Manager

m.challis@wellcome.org

Johann Voss

Senior Policy Adviser

j.voss@wellcome.org

Jennifer Hart

Policy Adviser

j.hart@wellcome.org

Richard Hartlaub

Policy Officer

r.hartlaub@wellcome.org

Pauline Meyer

Team Coordinator and Personal Assistant

p.meyer@wellcome.org

30 September 2019 Updated 6 December 2019

What accountability means to Wellcome

Wellcome's director of communications Mark Henderson discusses Wellcome's social value, and what it means to be a charitable foundation.